Was man tief in seinem Herzen besitzt,  kann man nicht durch den Tod verlieren.

Joh. Wolfgang v. Goethe 

 

Im Todesfall einer uns nahestehenden Person bleibt kaum Zeit für Abschied, Besinnung und Trauer...

 

Bis zur Bestattung müssen einige administrative Schritte erledigt werden. Eine Todesbescheinigung muss ausgestellt, die Behörden informiert und die Beerdigung organisiert werden.

Aber auch nach der Bestattung muss noch einiges erledigt werden: Testament und Erbverträge einreichen bzw. die Erbschaft regeln, der Wohnsitz muss aufgelöst und die Versicherungsleistungen für die Hinterbliebenen geregelt werden.

 

Ist all dies erledigt, bleiben neben einer tiefen Leere nur noch Erinnerungen an die vergangenen Tage...

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, dass Ihnen nach diesen schweren Tagen mehr bleibt als nur eine Erinnerung. 

 

Pietätvolle Bilder bspw. in Form eines in Leder gebundenen Buches gibt Ihnen die Möglichkeit, das Erlebte in Ruhe zu verarbeiten und ihre Gefühlswelt mit Nahestehenden zu teilen.